Von uns



Wusstet ihr schon ...
         ... dass jedes Jahr am 31. Mai Weltnichtrauchertag ist?

Der Welt-Nichtrauchertag wurde am 31.05.1987 von der Weltgesundheitsorganisation WHO ausgerufen und steht seitdem jedes Jahr unter einem anderen Motto.

Wusstet ihr schon ...
         ... dass es den Weltnichtrauchertag in diesem Jahr schon zum 30. Mal gibt?

Aber was heißt das, was passiert an diesem Tag?

Unter einem bestimmten Motto wird die Öffentlichkeit an diesem Tag über aktuelle Zahlen, Aktionen und Projekte rund um das Thema Nichtrauchen informiert.

Das diesjährige Motto lautet "Kein Platz für giftige Botschaften - Stoppt Tabakwerbung jetzt!" -  hier könnt ihr euch noch die Mottos der letzten Jahre anschauen.

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, nutzt den Tag, um einen Appell auszusprechen. An Raucher, an diesem Stichtag endgültig aufzuhören, und an Nichtraucher, weiterhin Nein zu sagen und rauchfrei und gesund weiterzuleben. Den "World No Tobacco Day" gibt es übrigens weltweit!

Falls ihr euch fragt, was eine Drogenbeauftragte so macht: das könnt ihr hier erfahren.

Auf den Seiten der Deutschen Krebshilfe und des Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V. findet ihr noch weitere Informationen.